skip to Main Content

MOVE 2018
19.-22. März

David Storer ist Pastor der Life City Church Perth aus welcher 2004 „Harvest Net“ mit inzwischen acht Gemeindegründungen mit mehreren tausend Gottesdienstbesuchern hervorging. David ist auf den ersten Blick eher unscheinbar und entspricht so gar nicht dem Klischee des coolen, dynamischen Megapastors. Aber wer das Vorrecht hat, ihm zu begegnen, begegnet einem väterlichen, apostolischen Leiter von enormem Format und enorm viel Lebenserfahrung und Weisheit. Neben der Life City Church in Perth, welche er maßgeblich aufgebaut hat, war David auch schon Pastor in kleinen, ländlichen Gemeinden. Kombiniert mit den Erfahrungen als Regionalleiter der AoG in Australien kennt er beinahe alle Gemeindekonstellationen und Leiterschaftsherausforderungen. Sein Herz schlägt dabei besonders stark für den Leiter als Person. Denn für David hat Gemeindeentwicklung zuallererst mit dem Leiter als Person zu tun und erst in einem zweiten Schritt mit Prinzipien und Konzepten.

Bei #MOVE18 wird David sein Herz öffnen und uns am reichen Schatz an Leiterschaftserfahrungen teilhaben lassen, dabei wird beides seinen Platz finden, die Person des Leiters sowie Prinzipien und Konzepte für den Gemeindebau.

Aus meiner Sicht ein absolutes Highlight im Konferenzkalender 2018.

Wer letztes Jahr alleine zur Konferenz kam, hat sich am Ende geärgert. Mache diesen Fehler dieses Jahr nicht! Bring dein ganzes Team mit! Packe deine Schlüsselleiter ein! Denke an die Multiplikatoren –  und vergiss deine Azubis nicht!

Stefan Striefler

KONFERENZSPRECHER

David Storer

David Storer

David Storer ist Senior Pastor der Life City Church in Perth und Leiter des Netzwerks „Harvest Net“, einem Netzwerk von acht Gemeinden, welche durch Davids Initiative gegründet wurden und welche gemeinsam wöchentlich 6.000 Gottesdienstbesucher erreichen. David blickt auf viele Jahre als State Directer der AoG Australien sowie verschiedene Gemeindestellen in kleinen und ländlichen Gemeinden zurück. Aufgrund seiner enormen Erfahrung im Bereich Leiterschaft ist er ein international gefragter Konferenzsprecher. Mehr Infos: www.lifecity.church

Peter Wenz

Peter Wenz

Peter Wenz leitet das Gospelforum in Stuttgart und somit die größte Freikirche in Deutschland. Seine apostolische Gabe setzt frei, ermutigt Leiter und schafft Raum für Neues. Er ist ein gefragter Konferenzsprecher, nimmt sich aber auch Zeit für Einzelne. Peter denkt visionär, liebt Menschen und möchte sehen, dass das Reich Gottes in Deutschland nach vorne kommt.

Friedhelm

Friedhelm Holthuis

Friedhelm Holthuis leitet die Christus Gemeinde in Wuppertal mit inzwischen drei Standorten und beinahe eintausend Gottesdienstbesuchern. Er ist ein leidenschaftlicher und humorvoller Kommunikator und auf vielen Konferenzen unterwegs. Er liebt es Leiter zu ermutigen, sein Herz schlägt für Gemeindegründung und er sehnt sich nach noch mehr Gemeindegründungen in unserem Land.

Michael Goth

Michael Goth – Nürnberg

Michael Goth hat maßgeblichen Anteil an der starken Entwicklung der Ecclesia Church. Gemeinsam mit Konstantin Kruse ist er einer der Pastoren und für die Entwicklung der Kleingruppenarbeit sowie von Next Step verantwortlich. Michael Goth liebt es Strukturen zu legen, Konzepte zu durchdenken und zu schauen, dass im Gemeindekontext ein Rädchen ins andere greift.

Juri Friesen 2

Juri Friesen & Co. – Ludwigsburg

Juri Friesen hat über mehrere Jahre die School of Worship in Band Gandersheim geleitet, ehe er nun gemeinsam mit seiner Frau in der Urban Life Church aktiv ist. Gemeinsam mit anderen hat er den deutschen Lobpreisbereich maßgeblich geprägt. Er liebt Gott, ist ein leidenschaftlicher Anbeter, aber auch ein exzellenter Leiter, der weiß, wie man Bands aufbaut, coacht und nach vorne bringt.

MANUEL_Leiterbild

Manuel von Kahlden – Karlsruhe

Manuel von Kahlden ist im Teil des Leitungsteams von ICF Karlsruhe und fort für den Bereiche „Programming & Producing“ der Gottesdienste verantwortlich. Bevor er zum ICF kam, war er viele Jahre im CVJM als Jugendleiter tätig. 2004 besuchte er die Leiterschaftsschule LTC von Willow Creek Schweiz.
Samuel Schneider 2

Samuel Schneider – Ulm & München

Samuel ist voller Leidenschaft und Energie, immer dabei etwas Neues anzustoßen und andere zu begeistern. Neben seinem Dienst als Pastor in Ulm und München ist er der neue Leiter von Youth-Alive Deutschland und der Jesus saves – Conference an Silvester. Sein Herz schlägt für eine junge Generation, er kommt aus der Praxis und ist stets ermutigend.

febe-olpen

Febe Olpen – Düsseldorf

Febe ist gelernte Erzieherin und leitete über viele Jahre den Kindergottesdienst in Bayreuth. Als Leiterin des deutschen Zweigs von Promiseland hat sie über den nationalen Tellerrand hinausgeschaut, kennt die neuesten Trends und verknüpft diese mit den Lebenswirklichkeiten der örtlichen Gemeinde. Febe ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

beck

Steffen Beck – Karlsruhe

Steffen Beck leitet mit seiner Frau Sibylle das ICF Karlsruhe, welches sie 2002 gemeinsam gründeten. Mit inzwischen 1.000 Gottesdienstbesuchern hat sich das ICF Karlsruhe zu einer Multiside-Gemeinde mit Standorten im Kracihgau und der Rhein-Neckar-Region entwickelt und ist für viele kirchenferne Menschen zu einer geistlichen Heimat geworden. Steffen ist herzlich, authentisch und voller Leidenschaft!
Southport

Stephen Wyndham – Southport/England

Stephen’s Herz schlägt dafür, Gemeindegründer zu ermutigen, zu schulen und zu begleiten. Er ist ein väterlich, apostolischer Leiter. Er ehrt die kleinen Anfänge und ist dennoch stets visionär und voller Glauben. Aktuell leitet er verschiedene Netzwerke für Gemeindegründer in Polen, Tschechien und der Slowakei und ist im Aufbau eines weiteren Netzwerkes in Deutschland.
dirk

Dirk Glaser

Dirk Glaser ist Leiter der Weltmission und Schatzmeister der Volksmission. Er ist permanent auf der Suche, wo Gott Türen öffnet und wo er Menschen und Projekte miteinander verbinden kann. Dirk ist ein echter Netzwerker und Visionär und liebt es andere Menschen und ihre missionarische Berufung freizusetzen.

ABLAUF

16:00 Uhr – Anreise

17:30 Uhr – Stehempfang

18:00 Uhr – Abendessen

20:00 Uhr – Gottesdienst
Peter Wenz

08:00 Uhr – Frühgebet

08:30 Uhr – Frühstück

09:30 Uhr – Session 1
David Storer: „Leiten von innen nach außen“

11:00 Uhr – Kaffeepause

11:30 Uhr – Session 2
David Storer: „Schlüssel zu einer vom Geist geleiteten Leiterschaft“

12:30 Uhr – Mittagessen

14:30 Uhr – Prophetisches Gebet

15:30 Uhr – Kaffeepause

16:30 Uhr – Streams

18:00 Uhr – Abendessen

20:00 Uhr – Gottesdienst
Friedhelm Holthuis

08:00 Uhr – Frühgebet

08:30 Uhr – Frühstück

09:30 Uhr – Session 3
David Storer: „Aufbau einer gesunden Gemeinde“

11:00 Uhr – Kaffeepause

11:30 Uhr – Session 4
David Storer: „Prinzipien fruchtbarer Leiterschaft“

12:30 Uhr – Mittagessen

14:30 Uhr – Streams

15:30 Uhr –Kaffeepause

16:30 Uhr – Streams

18:00 Uhr – Abendessen

20:00 Uhr – Team Night
David Storer: „Leiterschaftsgeheimnisse im Umgang mit Menschen und Mitarbeitern“

08:00 Uhr – Frühgebet

08:30 Uhr – Frühstück

09:30 Uhr – Session 5
David Storer: „Gemeindewachstum durch Reich-Gottes-Mentalität“

11:00 Uhr – Kaffeepause

11:30 Uhr – Session 6
David Storer: „Leiterentwicklung durch Reich-Gottes-Mentalität“

12:30 Uhr – Mittagessen

Danach – Abreise

Streams

Neben den Plenumsveranstaltungen bietet #MOVE18 die Möglichkeit sich für sogenannte Streams anzumelden. Jeder Stream besteht aus drei aufeinander aufbauenden Einheiten, welche am Dienstag- u. Mittwochnachmittag stattfinden. Dies bietet die Chance tiefer in die jeweilige Thematik einzutauchen und dadurch mehr für den Gemeindealltag mitzunehmen.

Thematisch sollen die Streams vor allem auch den jeweiligen Bereichsleitern und ihren Mitarbeitern in der Gemeinde dienen, so dass sich die Konferenz ganz bewusst, neben den Pastoren auch an alle Leiter und Mitarbeiter der Ortsgemeinde richtet.

Für die bessere Planung bitten wir dich, dich gleichzeitig mit deiner Anmeldung auch für einen Stream anzumelden.

  • Worship (Juri Friesen)
  • Jugendarbeit (Samuel Schneider)
  • Kleingruppen & Next Step (Michael Goth)
  • Kinderkirche (Febe Olpen)
  • Gottesdienstplanung / Producing (Manuel von Kahlden)
  • Predigtreihenentwicklung (Steffen Beck – Karlsruhe)
  • Gemeindegründung (Stephen Wyndham – Southport/England)
  • Go Global (Dirk Glaser)

Team-Night

Ab Mittwochnachmittag und besonders für Mittwochabend öffnet #MOVE18 seine Tore für all diejenigen, die nicht die komplette Konferenz dabei sein können. Bereits zu den Workshops und speziell für die Team-Night sind alle Leiter und Mitarbeiter aus deiner Gemeinde herzlich willkommen.

Eine Anmeldung ist lediglich für das Abendessen erforderlich.

KONFERENZORT

Tagungs- u. Gästezentrum Schonblick, Schwäbisch Gmünd; https://www.schoenblick.de

ANMELDUNG

Die Konferenzgebühr beträgt für Einzelpersonen 105 € und für Ehepaare 155 € und wird mit der Anmeldung fällig. Zu der Konferenzgebühr kommen zzgl. die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung – diese müssen mit dem Schönblick jeweils direkt abgerechnet werden.


Teilnahme

Mahlzeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
 
 
 
 
 
 

Unterkunft


Weitere Familienmitglieder


Fällige Gebühren

  Betrag Bemerkungen
+ Tagungsgebühr 0,00 € Die Tagungsgebühr wird mit der Anmeldung fällig. Bitte überweise diesen Betrag gleich im Anschluss.
+ Unterbringung 0,00 €  
+ Essen 0,00 €  
(= Zwischensumme Hotel) 0,00 € Fällig während der Konferenz. Dieser Betrag wird direkt im Tagungszentrum bezahlt. Eine Bezahlung mit EC-Karte ist dort möglich. Bitte beachte: Die Rechnungsstellung erfolgt durch das Tageszentrum. Die Angabe von Preisen auf dieser Seite erfolgt daher ohne Gewähr.
= Summe gesamt 0,00 €


Veranstalter:

Volksmission e.C.
& BFP Baden-Württemberg

Kontakt:

Konferenzbüro
Susanne Schrade

Impressum:

Back To Top